„Dopóki w nas muzyka gra -

Solange die Musik in uns spielt“

Andere Dimensionen

Polnische Chansons und Poesie


Thomas Wolters Einführung/Moderation /Licht

Michal Nocon Inszenierung/Darstellung

Jolanta Wolters Gesang/Darstellung

Ruthilde Holzenkamp Akkordeon

Arkadiusz Bleszynski Gitarre

                                                                                            

In Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der Republik Polen in Köln. Gefördert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und mit freundlicher Unterstützung des Stadttheaters Duisburg.

Fotos: Th. Wolters, Miroslaw Cukierda

PROGRAMM

Was macht uns als Menschen aus? Wo gehören wir hin? Existenzielle Fragen, die unser Leben begleiten, besonders dann, wenn dieses Leben Wendungen erfährt, mit denen wir erst einmal fertig werden müssen. Wenn wir uns in der neuen Heimat wiederfinden müssen. Wir suchen nach Konstanten in unserem Leben und finden diese oft in der Musik. Sie begleitet uns das ganze Leben lang. Im Guten wie im Schlechten. Ein paar vertraute Töne, ein paar Melodiefetzen und schon leuchten Bilder aus der Vergangenheit in unseren Köpfen auf. Sie sind auch Erkennungszeichen, an denen wir Menschen, die mit uns die Vergangenheit teilten, ausmachen.

Spieldauer: 1 Stunde 20 Minuten                                                                                                                                                              
  

HOME             REPERTOIRE            MUSIK             MUSIKER             PRESSESTIMMEN            TERMINE             FOTOS            KONTAKT/BOOKING     

Kontakt:

Jola Wolters, Duisburg

E-mail: jolawolters(et)arcor.de

Mobil 0049(0)151 19 44 86 75

Tel. 0203 37 69 61

©2018 jolantawolters.de       DATENSCHUTZ         IMPRESSUM      LINKS